Comments http://ade.blogsport.de Sat, 18 Nov 2017 13:27:40 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: Skandalöses Urteil « end of road http://ade.blogsport.de/2011/09/06/skandaloeses-urteil/#comment-39 Thu, 08 Sep 2011 11:15:00 +0000 http://ade.blogsport.de/2011/09/06/skandaloeses-urteil/#comment-39 [...] kopiert von ade.blogsport.de Am 12. Oktober 2009 attackierten etwa 25-30 Neonazis aus Delmenhorst und Tostedt einen alternativen Jugendtreff an der Parkschule in Delmenhorst (Link: Hintergrund). Am 06. September 2011 wurden die Delmenhorster Angeklagten von sämtlichen Vorwürfen (versuchte gefährliche Körperverletzung, besonders schwerer Landfriedensbruch und Sachbeschädigung) freigesprochen; die Aussagen der Zeug_innen seien insgesamt widersprüchlich. Neonazis erhalten durch das skandalöse Urteil erneut einen Freischein für Übergriffe und Gewalttaten in Delmenhorst – juristische Konsequenzen haben die Angreifer_innen scheinbar nicht zu fürchten. [...] […] kopiert von ade.blogsport.de Am 12. Oktober 2009 attackierten etwa 25-30 Neonazis aus Delmenhorst und Tostedt einen alternativen Jugendtreff an der Parkschule in Delmenhorst (Link: Hintergrund). Am 06. September 2011 wurden die Delmenhorster Angeklagten von sämtlichen Vorwürfen (versuchte gefährliche Körperverletzung, besonders schwerer Landfriedensbruch und Sachbeschädigung) freigesprochen; die Aussagen der Zeug_innen seien insgesamt widersprüchlich. Neonazis erhalten durch das skandalöse Urteil erneut einen Freischein für Übergriffe und Gewalttaten in Delmenhorst – juristische Konsequenzen haben die Angreifer_innen scheinbar nicht zu fürchten. […]

]]>
by: Dienstag zweiter Prozesstag in Delmenhorst « end of road http://ade.blogsport.de/2011/09/04/prozess-gegen-neonazis-erster-prozesstag/#comment-38 Sun, 04 Sep 2011 17:40:31 +0000 http://ade.blogsport.de/2011/09/04/prozess-gegen-neonazis-erster-prozesstag/#comment-38 [...] Ein Bericht über den ersten Prozesstag sowie die Hintergründe kopiert von der Website der delmenhorster Antifa: Hintergrund: Am kommenden Dienstag, den 06. September, wird der Prozess vom 18. August gegen Neonazis am Delmenhorster Amtsgericht forgesetzt. Den Neonazis wird besonders schwerer Landfriedensbruch, versuchte gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung vorgeworfen. Am 12. Oktober 2009 hatten die Angeklagten aus Delmenhorst und Tostedt einen alternativen Jugendtreff in der Innenstadt attackiert. Etwa 30 Personen hatten versucht die Räumlichkeiten zu stürmen – sie scheiterten. Link: Gesamter Artikel. Der Vorfall ist Teil der neonazistischen Kontinuität in Delmenhorst, also einer Reihe gewaltsamer Übergriffe auf Jugendliche zwischen 2008 und 2011. Über 40 Übergriffe sind registriert. Neonazis zerstörten Fahrzeuge, verübten einen Brandanschlag, organisierten Mahnwachen, Saalveranstaltungen und Kundgebungen und suchten die Konfrontation mit Andersdenkenden. Die strafrechtliche Verfolgung dieser Vorfälle erfolgte bisweilen garnicht oder bestenfalls mangelhaft: So erhielten Neonazis für ähnliche – oder gar schwerwiegendere Vorfälle – meist verhältnismäßig geringe Strafen, etwa Sozialstunden. [...] […] Ein Bericht über den ersten Prozesstag sowie die Hintergründe kopiert von der Website der delmenhorster Antifa: Hintergrund: Am kommenden Dienstag, den 06. September, wird der Prozess vom 18. August gegen Neonazis am Delmenhorster Amtsgericht forgesetzt. Den Neonazis wird besonders schwerer Landfriedensbruch, versuchte gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung vorgeworfen. Am 12. Oktober 2009 hatten die Angeklagten aus Delmenhorst und Tostedt einen alternativen Jugendtreff in der Innenstadt attackiert. Etwa 30 Personen hatten versucht die Räumlichkeiten zu stürmen – sie scheiterten. Link: Gesamter Artikel. Der Vorfall ist Teil der neonazistischen Kontinuität in Delmenhorst, also einer Reihe gewaltsamer Übergriffe auf Jugendliche zwischen 2008 und 2011. Über 40 Übergriffe sind registriert. Neonazis zerstörten Fahrzeuge, verübten einen Brandanschlag, organisierten Mahnwachen, Saalveranstaltungen und Kundgebungen und suchten die Konfrontation mit Andersdenkenden. Die strafrechtliche Verfolgung dieser Vorfälle erfolgte bisweilen garnicht oder bestenfalls mangelhaft: So erhielten Neonazis für ähnliche – oder gar schwerwiegendere Vorfälle – meist verhältnismäßig geringe Strafen, etwa Sozialstunden. […]

]]>
by: Del: Prozess gegen Nazis vor Amtsgericht « end of road http://ade.blogsport.de/2011/08/16/neuerlicher-gerichtsprozess-gegen-neonazis/#comment-34 Wed, 17 Aug 2011 12:13:30 +0000 http://ade.blogsport.de/2011/08/16/neuerlicher-gerichtsprozess-gegen-neonazis/#comment-34 [...] kopiert von ade.blogsport.de Am 18. August 2011 wird erneut ein Prozess gegen Neonazis am Delmenhorster Amtsgericht verhandelt. Den Neonazis wird besonders schwerer Landfriedensbruch, versuchte gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung vorgeworfen; am 12. Oktober 2009 hatten die Angeklagten aus Delmenhorst und Tostedt einen alternativen Jugendtreff in der Innenstadt attackiert. 30 Personen hatten versucht die Räumlichkeiten zu stürmen – sie scheiterten. [...] […] kopiert von ade.blogsport.de Am 18. August 2011 wird erneut ein Prozess gegen Neonazis am Delmenhorster Amtsgericht verhandelt. Den Neonazis wird besonders schwerer Landfriedensbruch, versuchte gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung vorgeworfen; am 12. Oktober 2009 hatten die Angeklagten aus Delmenhorst und Tostedt einen alternativen Jugendtreff in der Innenstadt attackiert. 30 Personen hatten versucht die Räumlichkeiten zu stürmen – sie scheiterten. […]

]]>
by: Endstufe 30-Jahre Feier bei Delmenhorst « end of road http://ade.blogsport.de/2011/07/13/neonazikonzert-in-delmenhorst/#comment-32 Tue, 16 Aug 2011 12:52:46 +0000 http://ade.blogsport.de/2011/07/13/neonazikonzert-in-delmenhorst/#comment-32 [...] Bereits im Juli berichtete die Antifa Delmenhorst über ein Konzert am 21. Mai mit Endstufe was als Geburtstagsparty getarnt war, oben zitierter Artikel bezieht sich ebenfalls auf den 21. Mai. [...] […] Bereits im Juli berichtete die Antifa Delmenhorst über ein Konzert am 21. Mai mit Endstufe was als Geburtstagsparty getarnt war, oben zitierter Artikel bezieht sich ebenfalls auf den 21. Mai. […]

]]>
by: Interview: Bremer Schattenbericht. « http://ade.blogsport.de/2011/06/19/schwerer-neonaziuebergriff/#comment-31 Tue, 28 Jun 2011 13:38:05 +0000 http://ade.blogsport.de/2011/06/19/schwerer-neonaziuebergriff/#comment-31 [...] Nachdem am 19. Juni 2011 ein Jugendlicher erheblich durch Neonazis verletzt wurde, führte der „Bremer Schattenbericht“ ein Interview mit Vertreter_innen unserer Gruppe. [...] […] Nachdem am 19. Juni 2011 ein Jugendlicher erheblich durch Neonazis verletzt wurde, führte der „Bremer Schattenbericht“ ein Interview mit Vertreter_innen unserer Gruppe. […]

]]>
by: Delmenhorster Neonazis im NDR. « http://ade.blogsport.de/2011/06/19/schwerer-neonaziuebergriff/#comment-28 Fri, 24 Jun 2011 11:01:22 +0000 http://ade.blogsport.de/2011/06/19/schwerer-neonaziuebergriff/#comment-28 [...] Link: NDR-Zapp vom 22.06.2011 (ab 03:00).In der Sendung vom 22.06.2011 informierten Journalist_innen der NDR-Redaktion über Neonazis in Delmenhorst, sowie den fragmentarischen Charakter medialer Berichterstattung im Kontext neonazistischer Aktivitäten. Auch in Delmenhorst dokumentieren Medien – maßgeblich die Zeitungen – neonazistisch-motivierte Gewalt nur in Einzelfällen. Ein schwerer Übergriff am 19.06.2011 wurde bislang in keiner Form thematisiert; scheinen links-alternative Jugendliche in Delmenhorst tatsächlich keine erwähnenswerten Betroffenen zu sein. [...] […] Link: NDR-Zapp vom 22.06.2011 (ab 03:00).In der Sendung vom 22.06.2011 informierten Journalist_innen der NDR-Redaktion über Neonazis in Delmenhorst, sowie den fragmentarischen Charakter medialer Berichterstattung im Kontext neonazistischer Aktivitäten. Auch in Delmenhorst dokumentieren Medien – maßgeblich die Zeitungen – neonazistisch-motivierte Gewalt nur in Einzelfällen. Ein schwerer Übergriff am 19.06.2011 wurde bislang in keiner Form thematisiert; scheinen links-alternative Jugendliche in Delmenhorst tatsächlich keine erwähnenswerten Betroffenen zu sein. […]

]]>
by: Delmenhorster Neonazis im NDR. « http://ade.blogsport.de/2011/06/19/schwerer-neonaziuebergriff/#comment-29 Fri, 24 Jun 2011 11:01:22 +0000 http://ade.blogsport.de/2011/06/19/schwerer-neonaziuebergriff/#comment-29 [...] Link: NDR-Zapp vom 22.06.2011 (ab 03:00).In der Sendung vom 22.06.2011 informierten Journalist_innen der NDR-Redaktion über Neonazis in Delmenhorst, sowie den fragmentarischen Charakter medialer Berichterstattung im Kontext neonazistischer Aktivitäten. Auch in Delmenhorst dokumentieren Medien – maßgeblich die Zeitungen – neonazistisch-motivierte Gewalt nur in Einzelfällen. Ein schwerer Übergriff am 19.06.2011 wurde bislang in keiner Form thematisiert; scheinen links-alternative Jugendliche in Delmenhorst tatsächlich keine erwähnenswerten Betroffenen zu sein. [...] […] Link: NDR-Zapp vom 22.06.2011 (ab 03:00).In der Sendung vom 22.06.2011 informierten Journalist_innen der NDR-Redaktion über Neonazis in Delmenhorst, sowie den fragmentarischen Charakter medialer Berichterstattung im Kontext neonazistischer Aktivitäten. Auch in Delmenhorst dokumentieren Medien – maßgeblich die Zeitungen – neonazistisch-motivierte Gewalt nur in Einzelfällen. Ein schwerer Übergriff am 19.06.2011 wurde bislang in keiner Form thematisiert; scheinen links-alternative Jugendliche in Delmenhorst tatsächlich keine erwähnenswerten Betroffenen zu sein. […]

]]>
by: Neonaziattacke in Delmenhorst « end of road http://ade.blogsport.de/2011/06/14/neonazikonzert-in-bremen/#comment-25 Mon, 20 Jun 2011 13:13:21 +0000 http://ade.blogsport.de/2011/06/14/neonazikonzert-in-bremen/#comment-25 [...] Derartige neonazistische Gewalt widerspricht den durch Polizei und Staatsschutz veröffentlichen Informationen zur aktuellen Situation in Delmenhorst von Grund auf. Nach relativer Ruhe und Aktivitäten mit – bestenfalls – symbolischem Charakter, Aufmärschen und Konzertbesuchen agieren Neonazis erneut äußerst aggressiv. [...] […] Derartige neonazistische Gewalt widerspricht den durch Polizei und Staatsschutz veröffentlichen Informationen zur aktuellen Situation in Delmenhorst von Grund auf. Nach relativer Ruhe und Aktivitäten mit – bestenfalls – symbolischem Charakter, Aufmärschen und Konzertbesuchen agieren Neonazis erneut äußerst aggressiv. […]

]]>
by: Neonaziattacke in Delmenhorst « end of road http://ade.blogsport.de/2011/05/26/aktuelle-neonaziaktivitaet/#comment-24 Sun, 19 Jun 2011 22:35:36 +0000 http://ade.blogsport.de/2011/05/26/aktuelle-neonaziaktivitaet/#comment-24 [...] Derartige neonazistische Gewalt widerspricht den durch Polizei und Staatsschutz veröffentlichen Informationen zur aktuellen Situation in Delmenhorst von Grund auf. Nach relativer Ruhe und Aktivitäten mit – bestenfalls – symbolischem Charakter, Aufmärschen und Konzertbesuchen agieren Neonazis erneut äußerst aggressiv. [...] […] Derartige neonazistische Gewalt widerspricht den durch Polizei und Staatsschutz veröffentlichen Informationen zur aktuellen Situation in Delmenhorst von Grund auf. Nach relativer Ruhe und Aktivitäten mit – bestenfalls – symbolischem Charakter, Aufmärschen und Konzertbesuchen agieren Neonazis erneut äußerst aggressiv. […]

]]>
by: Schwerer Neonaziübergriff. « http://ade.blogsport.de/2011/06/14/neonazikonzert-in-bremen/#comment-23 Sun, 19 Jun 2011 18:53:45 +0000 http://ade.blogsport.de/2011/06/14/neonazikonzert-in-bremen/#comment-23 [...] Kontakt « Neonazikonzert in Bremen. [...] […] Kontakt « Neonazikonzert in Bremen. […]

]]>